Aktuelle Sendung: auf

Damals und Heute

„Damals und Heute“ bringt  Kultur, Brauchtum und Historisches aus der Region. Wir sind zu Gast in traditionellen Handwerksbetrieben, machen Zeitreisen, besuchen Kultur- und Industriedenkmäler, begeben uns auf Exkursionen in die Natur und berichten wo Brauchtum noch lebendig ist.

Davor präsentieren Ernst Schusser und Eva Bruckner die Volksmusiksendung „Lost no grad Spuileit o“ mit echter Volksmusik aus der Region. Jeden ersten und dritten Sonntag bringt der Musikbund von Ober- und Niederbayern (mit Harald  Rehl und Martin Wimbauer) die Sendung Musikantengrüße. Am Sonntag kurz nach 8.00 Uhr auf Radio Charivari um 7.00 Uhr auf der Bayernwelle und um 16 Uhr auf der Inn-Salzach-Welle. Damals und Heute immer im Anschluss an die 40minütige Volks oder Blasmusiksendung.

"An apple a day...

Damals und Heute am 2. Oktober um 8:45 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

...keeps the doctor away", so lautet ein englisches Sprichwort. Der Apfel ist aber auch das liebste Obst der Deuschen: Jeder von uns isst im Jahr durchschnittlich 33 Kilo davon. Momentan besonders viel, denn es ... Lesen


Auf Großvaters Spuren

Damals und Heute am 25. September um 8:45 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

Eine Postkarte, ein Brief oder ein Zeitungsartikel - viel mehr wissen wir oft nicht über Verwandte und Vorfahren, die im ersten Weltkrieg gekämpft haben. Menschen aus Großbritannien und Deutschland habe... Lesen


Mit sechs Euro zu Jimmy Hendrix

Damals und Heute am Sonntag um 8:45 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

So viel bezahlte Hans Stratbücker in den 60ern in einer Münchner Kneipe für ein Konzert. Nachts hörte der heutige Aiblinger Heimatpfleger heimlich Musik aus Amerika und England. Die ältere Ge... Lesen


Die Psychiatrie von damals

Damals und Heute am 11. September um 8:45 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

Im Jahre 1883 wurde in Gabersee die erste Irrenanstalt Bayerns gegründet. Ein Teil ist heute ein Museum und ein Ort, an dem einem manchmal der eine oder andere Schauer über den Rücken läuft.


"Ich kenne keinen reichen Schmied, aber viele glückliche Schmiede"

Damals und Heute am 4. September um 8:45 auf Radio Charivari Rosenheim

Wenn Sie Pferde haben, dann haben Sie sicher noch ab und zu mit ihm zu tun. Ansonsten ist der Beruf des Schmiedes so gut wie ausgestorben – das hat zumind... Lesen


.